Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Rezension "Im nächsten Leben wird alles besser" von Hans Rath

Als Arnold eines Morgens aufwacht, ist nichts mehr so wie es war. Er befindet sich nicht mehr in seiner Wohnung im Jahr 2020, sondern in einer fremden Umgebung und außerdem sind 25 Jahre vergangen. Sein Leben im Jahr 2045 hat nichts mehr mit dem Leben aus dem Jahr 2020 zu tun, und Arnold kann sich an nichts aus den letzten 25 Jahren erinnern....Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt, die Arnolds Weg in der ihm unbekannten Welt und zu einem neuen Leben beschreiben. In den einzelnen Kapiteln erzählt die Hauptfigur Arnold aus seiner Sicht wie er im Jahr 2045 aufwacht und sich dort versucht zurecht zu finden. Der Schreibstil ist dabei wunderbar flüssig und humorvoll, so dass ich gar nicht aufhören wollte zu lesen, da ich mich die ganze Zeit mit viel Witz sehr gut unterhalten gefühlt habe. Immer wieder werden Neuerungen in der zukünftigen Welt präsentiert, die der Leser gemeinsam mit Arnold kennenlernt und als sinnvoll oder sinnlos einordnen muss.Die Hauptfigur Arnold ist nicht gerade …

Aktuelle Posts

Rezension "Verschnitt" von Jennifer Hauff (Rezensionsexemplar)

Lesemonat Juli 2020

Rezension "The Passengers - Du entscheidest über Leben und Tod " von John Marrs

Rezension "Tod im Land der tausend Seen" von Jana Jürss

Rezension "The Hate U Give" von Angie Thomas

Lesemonat Juni 2020

Lesemonat Mai 2020

Rezension "The Secret Book Club" von Lyssa Kay Adams

Lesemonat April 2020

Rezension "neon birds" von marie graßhoff